Referenzen & AnwendungenWasserloser Zeitungsdruck mit Lack

Wasserloser Zeitungsdruck mit Lack: Cortina-Anwender mit Visionen

Herausforderung

Sinkende Auflagen machen vielen Zeitungsdruckern zu schaffen. Manche ergeben sich in ihr Schicksal, andere ergreifen die Initiative, um ihre Rotationen mit attraktiven Printprodukten außerhalb der klassischen Zeitungsproduktion zu füllen. Die rund 20 Anwender der wasserlos druckenden Offsetrotation KBA Cortina gehen hier mit gutem Beispiel voran. Im breit gefächerten Publikations- und Werbemarkt haben einige von ihnen mit ihren in punkte Format, Layout und Qualität oft außergewöhnlichen Druckerzeugnissen auch wachsenden Erfolg, besonders mit im Trend liegenden Coldset-Erzeugnissen auf Naturpapieren, deren Haptik die Stärken von Print förmlich fühlbar macht.

Lösung

Ablegen, Abschmieren oder Falzmarken auf dem Printprodukt sind im Rollenoffsetdruck  ohne Heißlufttrockner auch auf Naturpapieren nicht immer vermeidbar. Dies gilt aber nicht für die wasserlose Cortina mit Lackierwerk(en). Nur im Coldset-Druck ohne Wasser ist diese Art der Inline-Veredelung mit Wasserlack möglich. Deshalb haben einige Cortina-Anwender in Deutschland ihre Maschinen mit Lackwerken ausgestattet oder aufgerüstet und bewerben den wasserlosen Coldset-Druck mit Lack mit viel Enthusiasmus und Kreativität.

CORTISSIMO NEW PRINT

www.cortissimo.de
Over Print Varnish bei Freiburger Druck
Download PDF, 29 KB
Wir wollten zwei Akzidenzmaschinen, die auch Zeitungen drucken.
Matthias Tietz, Geschäftsführer
Rheinisch Bergischen Druckerei (RBD)
Print-Broschüre bestellen
    Zur Bestellung