Herkunft & Zukunft - 200 Jahre Koenig & BauerLebendig präsentiert auf der China Print 2017

  • Präsentationen für Akzidenz-, Publikations- und Verpackungsdrucker sowie zu Workflow-Lösungen und datenbasierten Geschäftsmodellen
  • Live-Demonstrationen an Rapida 106 und Rapida 75 PRO
  • Informationen zum digitalen Verpackungsdruck
  • Rapida 75 PRO für die Hucai-Gruppe

Übergabe der Rapida 75 PRO an die Hucai-Gruppe: v.l.n.r. Walter Zehner, CEO KBA Greater China, Chen Chengwen, President der Hucai-Gruppe, Dietmar Heyduck, Vertriebsdirektor KBA-Sheetfed, sowie Stephan Weiser, Vertrieb KBA-Sheetfed (5)
Die China Print 2017 wurde am 9. Mai in Beijing eröffnet. Im Jahr des 200. Firmenjubiläums zeigt die Koenig & Bauer-Gruppe (KBA) auf ihrem 1.000 m2 großen Messestand unter dem Motto „Herkunft & Zukunft – 200 Jahre Koenig & Bauer“ noch bis zum 13. Mai einen repräsentativen Ausschnitt aus dem breiten Angebotsspektrum für den Akzidenz-, Publikations- und Verpackungsdruck samt dazugehöriger Workflow-Lösungen, datenbasierter Geschäftsmodelle und Services.

Gut besucht: der KBA-Stand auf der China Print in Beijing (1)

Für den in China besonders schnell wachsenden Verpackungsmarkt ist KBA mit Offset-, Flexo-, Siebdruck- und digitalen Inkjet-Druckmaschinen für Faltschachteln, Wellpappe, Hohlkörper und Blech sehr gut aufgestellt. Hinzu kommen seit 2016 Rotations- und Flachbettstanzmaschinen von KBA-Sheetfed und KBA-Iberica und Kennzeichnungssysteme von KBA-Metronic, die teilweise in einer eigenen Niederlassung in China montiert werden.  

Live-Demo an der Rapida 106 mit simultanem Plattenwechsel DriveTronic SPC (2)

Die praxisorientierten Druckmuster sind wie immer sehr begehrt (3)
Bei den Live-Demonstrationen auf dem Messestand sind die ausgestellte Fünffarben-Anlage Rapida 106 mit Plattenzylinder-Direktantriebstechnik DriveTronic SPC und die neue Halbformatmaschine Rapida 75 PRO mit sechs Farbwerken, Lackturm, Auslageverlängerung und weitgehend identischer Steuerungs- und Automatisierungstechnik stets dicht umlagert. Beim Druck von Postern und Postkarten stehen schnelle Jobwechsel und konstante Qualität im Fortdruck durch Inline-Farbregelung nach Graubalance mit InstrumentFlight im Vordergrund.

Live-Demo der neuen Rapida 75 PRO (4)

Informationen über die KBA VariJET 106 für den digitalen Faltschachteldruck erhalten die interessierten Fachbesucher in einem speziellen Bereich. Die Markteinführung der neuen Inkjet-/Offset-Hybridanlage ist im kommenden Jahr geplant.

Präsentation des digitalen Faltschachteldrucks der Zukunft mit der KBA VariJET 106 (6)

In einem speziellen Bereich können sich die Fachbesucher über Workflow-Lösungen sowie moderne, datenbasierte Services von KBA informieren (7)
Bereits am ersten Tag wurde die Rapida 75 PRO an den künftigen Anwender Hucai Printing Co. Ltd. offiziell übergeben. Zur drupa 2016 vor einem knappen Jahr hatte Hucai bereits eine Maschine diesen Typs bei KBA bestellt. Inzwischen betreibt Hucai drei Halbformat-Rapidas. Das Unternehmen will mit der neuen Technik die Druckqualität und Effizienz weiter steigern sowie bei der Workflow-Automatisierung einen Schritt in die Zukunft gehen.

Downloads

Martin Dänhardt

Friedrich-List-Straße 47
01445 Radebeul
Deutschland

Tel.: (+49 351) 833-2580
Fax: (+49 351) 833-2670
martin.daenhardt(at)kba.com

Print-Broschüre bestellen
    Zur Bestellung