Vierte 48-Seiten-Rolle von KBA in Lateinamerika

Oceano expandiert mit einer weiteren KBA Compacta 618

Seit zweieinhalb Jahren produziert mit der KBA Compacta 618 Brasiliens erste 48-Seiten Akzidenzrotation im Printroom von Oceano in Cajamar/São Paulo. In Kürze bekommt sie eine baugleiche Schwestermaschine.

Drei KBA Compacta 215, eine Compacta 618 und zwei Rapida im Mittelformat produzieren im Printroom von Oceano in São Paulo

1992 gründete Hercilio de Lourenzi den Verlag Escala und legte auch den Grundstock für die Druckerei Oceano. Heute ist Escala nach Editora Globo und Abril einer der größten Verlage Brasiliens. Über 200 Zeitschriftentitel druckt Oceano pro Monat, unter anderem auch die brasilianischen Ausgaben von “Vogue” und “Vogue Homme”. Weitere in Brasilien bekannte und erfolgreiche Titel sind “Ele Ela” und das Trendmagazin “Trip”. Zu den weiteren Produkten von Escala zählen vor allem Special-Interest-Titel, Comics und Werbebeilagen. Verarbeitet werden nahezu alle Papierqualitäten und -grammaturen. Die Umschläge der Zeitschriften, aber auch kleine Zeitschriftenauflagen werden auf KBA-Bogenmaschinen gedruckt. Oceano produziert durchschnittliche Auflagen zwischen 300 und 300.000 Exemplaren.

Downloads

6b18b3f7-54ac-43f3-b3f4-f11d070493a7-weblarge.jpg